Diese Website verwendet Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die User-Präferenzen auf unseren Seiten zu verfolgen und die Nutzbarkeit unserer Webseite entsprechend optimieren zu können. Weitere Informationen finden Sie unter: » Datenschutz « .

VES-Logo
Auf Grund der anhaltenden Covid-19 Pandemie und den verbundenen Restriktionen sind die momentanen Einreisebestimmungen mit Sonderauflagen verbunden oder gar völlig ausgesetzt. Visafreie Einreisen oder die Beantragung elektronischer Visa ist nur stark eingeschränkt möglich.
Bitte benutzen Sie für Anfragen das » Kontaktformular «.

Einreise- & Visum-Bestimmungen


Flagge von ##COUNTRYNAME##

Republik Nordmazedonien (MK)


Covid-19 Informationen

Einreise

Bestimmungen zur Einreise ändern sich mit der Pandemielage häufig. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei den offiziellen Stellen Nordmazedoniens.

Reisende benötigen zur Einreise keine Impf- oder Testnachweise.

Wenn die lokalen Gesundheitsbehörden Quarantäne- oder Isolationsmaßnahmen anordnen, müssen ausländische Staatsangehörige die Kosten selbst tragen.

Ausreise und Transit

Die Durch- und Weiterreise durch Nordmazedonien ist uneingeschränkt erlaubt.

Beschränkungen im Land

In gesundheitlichen Einrichtungen (z.B. Krankenhäusern, Kliniken, Arztpraxen und Apotheken, aber auch Altersheimen) und öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Zug, Flugzeug, Taxi) gilt die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Kinder unter sechs Jahren sind davon ausgenommen.

Der Zutritt zu den Innenräumen von Restaurants, Hotels etc. ist für Erwachsene nur mit Nachweis einer vollständigen Impfung oder einem Genesenennachweis (ärztliche Bescheinigung in englischer Sprache oder mit Übersetzung mit Genesungsdatum, welches nicht mehr als 180 Tage zurückliegen darf) erlaubt (vergleichbar 2G-Regel).

Empfehlungen

Informationen für deutsche Staatsangehörige

Eine Einreise ohne Visum ist möglich

  • Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Mazedonien kein Visum.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige ohne Visum

Für die Einreise werden folgende Dokumente und Unterlagen gefordert:

  • Reisepass der Bundesrepublik Deutschland
    Passgültigkeit: nach Einreise 6 Monate.
  • Vorläufiger Reisepass
    Passgültigkeit: nach Einreise 6 Monate.
     
  • Personalausweis (wird nicht empfohlen)
    Gültigkeit: nach Einreise 6 Monate
  • Vorläufiger Personalausweis: wird nicht akzeptiert.

Besonderheiten

Ehemalige jugoslawische Republik.

Meldepflicht nach Einreise

  • Alle Ausländer müssen sich innerhalb von 48 Stunden nach Einreise bei der nächstgelegenen Polizeistation anmelden. Bei Unterlassen der Anmeldepflicht können hohe Geldstrafen verhängt werden.

Fakten

  • Hauptstadt: Skopje
  • Amtsprache: Mazedonisch
  • Währung: Mazedonischer Denar ⇒ Währungsrechner öffnen
  • Telefonvorwahl: +389
Visum bestellen

Konsulate
in Deutschland
  • Nordmazedonien Konsulat Berlin
    Hubertusallee 5
    14193 Berlin
  • Nordmazedonien Konsulat Bonn
    Sträßchensweg 6
    53113 Bonn

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes unter:
» Reise & Sicherheit - Auswärtiges Amt


Die aufgeführten Einreisebestimmungen werden von uns regelmäßig aktualisiert. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der aufgeführten Einreisebestimmungen übernehmen wir keine Gewähr! Die Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern, ohne, dass wir sofort informiert werden. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Länder erteilen.
» Disclaimer