Diese Website verwendet Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die User-Präferenzen auf unseren Seiten zu verfolgen und die Nutzbarkeit unserer Webseite entsprechend optimieren zu können. Weitere Informationen finden Sie unter: » Datenschutz « .

VES-Logo
Auf Grund der anhaltenden Covid-19 Pandemie und den verbundenen Restriktionen sind die momentanen Einreisebestimmungen mit Sonderauflagen verbunden oder gar völlig ausgesetzt. Visafreie Einreisen oder die Beantragung elektronischer Visa ist nur stark eingeschränkt möglich.
Bitte benutzen Sie für Anfragen das » Kontaktformular «.

Einreise- & Visum-Bestimmungen


Flagge von ##COUNTRYNAME##

Republik Ghana (GH)


Covid-19 Informationen

Einreise

Bestimmungen zur Einreise ändern sich mit der Pandemielage häufig. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei den offiziellen Stellen Ghanas.

Alle Personen ab vollendetem 18. Lebensjahr benötigen für die Einreise nach Ghana einen Nachweis über vollständigen Impfschutz. Vollständig Geimpfte sowie nicht (vollständig) geimpfte Personen unter 18 Jahren dürfen ohne Quarantänepflicht nach Ghana einreisen. Vollständig geimpfte Personen benötigen für die Einreise weder einen PCR-Test noch einen Antigen-Test. Alle Passagiere müssen jedoch vor Reisebeginn online die „Health Declaration Form“ ausfüllen.

Ausnahmen vom Vorliegen eines vollständigen Impfschutzes gelten für Ghanaer und Ausländer mit Wohnsitz (Residence Permit) in Ghana. Dieser Personenkreis muss einen negativen PCR-Test mit sich führen, der bei Abflug nicht älter als 48 Stunden sein darf. Der PCR-Test muss vor Reiseantritt auf dem Panabios Portal hochgeladen (Anleitung) und zertifiziert werden. Der vom System generierte Zertifizierungscode (TT-Code) muss mitgeführt und auf Nachfrage beim Check-in vorgelegt werden.

Weiterhin muss dieser Personenkreis beim Einchecken am Flughafen in Deutschland einen Zahlungsnachweis für einen kostenpflichtigen Antigen-Test am Flughafen Accra vorlegen. Die Bezahlung der Kosten von 150 USD ist ausschließlich online bei Ghana Airports möglich. Bei Ankunft am Flughafen in Ghana wird eine Impfung angeboten. Sofern dieses Angebot nicht wahrgenommen wird, gilt eine verpflichtende, kostenpflichtige siebentägige Hotelquarantäne. Ausgenommen vom Antigen-Test am Flughafen Accra sind Transitpassagiere und Kinder unter fünf Jahren.

Positiv getestete Reisende werden vom Ghana Health Service in ein Quarantäne-Hotel überführt. Die Hotelkosten sind vom Reisenden zu tragen. Die Quarantänezeit beträgt sieben Tage für Personen ohne Symptome. Eine „Freitestung“ drei Tage nach positivem Antigen-Schnelltest am Flughafen zur Beendigung der Quarantäne scheint weiter möglich zu sein. Hospitalisierte Personen werden nach (frühestens) zehn Tagen aus der Quarantäne entlassen.   

Ausreise und Transit

Sofern bei Ausreise aufgrund der Einreisebestimmungen des Transit- oder Ziellandes die Vorlage eines negativen PCR-Tests erforderlich ist, muss dieser durch ein in Ghana zertifiziertes Labor durchgeführt werden, welches das Ergebnis über das Panabios-Portal elektronisch zur Verfügung stellt. Im Panabios-Portal ist auch eine Liste der in Ghana anerkannten Testlabore abrufbar.

Die See- und Landgrenzen in die Nachbarländer sind wieder geöffnet. Für den Grenzübertritt gelten hinsichtlich des Impfschutzes dieselben Vorschriften wie bei der Einreise auf dem Luftweg. Nicht vollständig geimpfte, einreiseberechtigte Personen müssen an der Grenze einen PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Ihnen wird bei Einreise eine Impfung angeboten.

Weitere Informationen zu den Ein- und Ausreisebestimmungen können auf der Webseite der Ghana Airports Company eingesehen werden.

Beschränkungen im Land

Es gibt keine Maskenpflicht mehr. Veranstaltungen jeder Art (Gottesdienste, Konferenzen, Partys, Kino, Sportveranstaltungen etc.) dürfen wieder ohne Einschränkungen durchgeführt werden, sofern alle Teilnehmer vollständig geimpft sind.

Empfehlungen

  • Erkundigen Sie sich unbedingt zeitnah vor Reiseantritt (auch bei der Ausreise aus Ghana) nach den aktuellen Einreisebestimmungen Ihres Transit- und Ziellandes und bei Ihrer Fluglinie über die aktuellen Beförderungsbestimmungen.
  • Achten Sie auf die Einhaltung der AHA-Vorschriften und befolgen Sie zusätzlich die Hinweise lokaler Behörden. Bei Verstößen gegen die Hygienevorschriften können hohe Geldstrafen verhängt werden.
  • Registrieren Sie sich in unserer Krisenvorsorgeliste. Sofern es eine Lageänderung gibt, wird die Botschaft Accra über diesen Kanal informieren.

Informationen für deutsche Staatsangehörige

Eine Einreise ohne Visum für die oben genannten Staatsangehörigen ist nicht möglich

  • Es wird ein Visum vor Einreise benötigt

Für die Republik Ghana gibt es eine grundsätzliche Aufteilung von Visa-Arten:
Das Touristenvisum berechtigt dazu, das Land zu bereisen und dort Urlaub zu machen. Das Geschäftsvisum berechtigt dazu, Geschäftsgespräche und Verhandlungen zu führen oder den Besuch von Konferenzen und Seminaren. Das Transitvisum berechtigt den Antragsteller dazu, Ghana zu Durchreisen, um zu seinem Zielland zu gelangen. Es berechtigt den Antragsteller nicht, sich in Ghana touristisch aufzuhalten.

Informationen für nicht deutsche Staatsangehörige

Eine Einreise ohne Visum für die oben genannten Staatsangehörigen ist nicht möglich

  • Es wird ein Visum vor Einreise benötigt
  • Das Konsulat in Berlin ist auch zuständig für Staatsangehörige mit Wohnsitz in den folgenden Ländern:
    • Estland, Polen, Lettland, Litauen.
  • Von anderen Nichtdeutschen Staatsangehörigen, die ihr Visum in Deutschland beantragen möchten, wird zusätzlich eine Kopie der Aufenthaltserlaubnis für die Bundesrepublik Deutschland benötigt.
  • Staatsangehörige der Mitgliedstaaten der Europäischen Union benötigen eine Kopie der Freizügigkeitsbescheinigung EU/EWR.

Für die Republik Ghana gibt es eine grundsätzliche Aufteilung von Visa-Arten:
Das Touristenvisum berechtigt dazu, das Land zu bereisen und dort Urlaub zu machen. Das Geschäftsvisum berechtigt dazu, Geschäftsgespräche und Verhandlungen zu führen oder den Besuch von Konferenzen und Seminaren. Das Transitvisum berechtigt den Antragsteller dazu, Ghana zu Durchreisen, um zu seinem Zielland zu gelangen. Es berechtigt den Antragsteller nicht, sich in Ghana touristisch aufzuhalten.

Besonderheiten

Bei Einreise: Gelbfieberimpfnachweis im Original

  • Internationaler Impfpass im Original mit Eintrag der gültigen Gelbfieberimpfung

Hier finden Sie weitere Informationen:
» http://www.frm-web.de
Gelbfieberimpfstellen mit Liste)

Verlängerung des Aufenthaltes nach Einreise

  • Die Visa werden für einen Aufenthalt von 60 Tagen ausgestellt. Es besteht die Möglichkeit der Verlängerung beim Ghana Immigration Service in Accra.

Fakten

Informationen zum Transitvisum

Das Transitvisum berechtigt den Antragsteller dazu, Ghana zu Durchreisen, um zu seinem Zielland zu gelangen. Es berechtigt den Antragsteller nicht, sich in Ghana touristisch aufzuhalten.

Einreisebestimmungen mit Visum

Folgende Dokumente müssen eingereicht werden:

  • Originalreisepass
    • bei Visabeantragung mindestens 6 Monate gültiger Reisepass der Bundesrepublik Deutschland
      oder
    • nationaler Reisepass mit mindestens 3 Monate gültiger Aufenthaltserlaubnis für Deutschland
      EU-Bürger (nicht-Deutsche): Meldebescheinigung für Wohnsitz in Deutschland genügt
  • 1 Passfoto des Antragstellers
    • nicht älter als 6 Monate
    • farbig mit weißem Hintergrund
    • Größe: 5 x 5 cm
    • nur Originale: keine Scans oder Kopien
    • Das Passfoto muss zum Begin des Antragsproßesses hochgeladen werden, dafür gelten folgende Bedingungen:
      • Das Bild muss quadratisch sein (gleiche Breite und Höhe)
      • 24-Bit, sRGB-Farbraum
      • Formate: JPEG, PNG, GIF
      • maximal 1,5 MB gross
      • kompression: maximal 20:1
  • ausgedruckter Online-Visumantrag
    • https://berlin.ghanagovernmentmission.com/index.portal.php (hier klicken)
    • in englischer Sprache vollständig ausgefüllt und vom Antragsteller persönlich unterschrieben. Die Unterschrift muss mit der Unterschrift im Reisepass identisch sein.
    • alle Begleitdokumente müssen während Online hochgeladen werden. Folgende Dateiformate sind möglich: JPEG, PNG, GIF.
    • Sie benötigen einen Drucker.
       
    • Achtung: Ab dem Druck der Bestätigungsseite, muss der Antrag innerhalb von 10 Tagen im Konsulat eingereicht werden. Senden Sie daher bitte den Antrag unbedingt mit einem Kurierdienst, wie UPS, Fedex, General-Overnight, DHL Express, etc. an uns. Bitte beachten Sie dabei auch die Wochenendtage, Feiertage und Öffnungszeiten des Konsulats. Eine verspätete Einsendung kann zu erheblichen Mehrkosten führen!
    • Sollten Sie einen dieser Punkte nicht erfüllen können, wählen Sie bitte ein Visum + Onlineeingabe
  • Reisebestätigung + Flugbestätigung
    • Kopie der Flugbestätigung mit Flugdaten über den gebuchten Hin- und Rückflug
  • Gelbfieberimpfnachweis in Kopie (siehe Besonderheiten)
    • internationaler Impfpass mit Eintrag der gültigen Gelbfieberimpfung
  • Kopie des Visums des Ziellandes

Informationen zum Touristenvisum

Das Touristenvisum berechtigt dazu, das Land zu bereisen, um dort Urlaub zu machen oder Freunde und Verwandte zu Besuchen.

Einreisebestimmungen mit Visum

Folgende Dokumente müssen eingereicht werden:

  • Originalreisepass
    • bei Einreise mindestens 6 Monate gültiger Reisepass der Bundesrepublik Deutschland
      oder
      nationaler Reisepass mit mindestens 3 Monate gültiger Aufenthaltserlaubnis für Deutschland
      EU-Bürger (nicht-Deutsche): Meldebescheinigung für Wohnsitz in Deutschland genügt

      Reisende, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben:

      • Einverständniserklärung beider Elternteil
      • Passkopien beider Elternteile
  • 1 Passfoto des Antragstellers
    • nicht älter als 6 Monate
    • farbig mit weißem Hintergrund
    • Größe: 5 x 5 cm
    • nur Originale: keine Scans oder Kopien
    • Das Passfoto muss zum Begin des Antragsproßesses hochgeladen werden, dafür gelten folgende Bedingungen:
      • Das Bild muss quadratisch sein (gleiche Breite und Höhe)
      • 24-Bit, sRGB-Farbraum
      • Formate: JPEG, PNG, GIF
      • maximal 1,5 MB gross
      • kompression: maximal 20:1
  • ausgedruckter Online-Visumantrag
    • https://berlin.ghanagovernmentmission.com/index.portal.php (hier klicken)
    • in englischer Sprache vollständig ausgefüllt und vom Antragsteller persönlich unterschrieben. Die Unterschrift muss mit der Unterschrift im Reisepass identisch sein.
    • alle Begleitdokumente müssen während Online hochgeladen werden. Folgende Dateiformate sind möglich: JPEG, PNG, GIF.
    • Sie benötigen einen Drucker.
    • Achtung: Ab dem Druck der Bestätigungsseite, muss der Antrag innerhalb von 10 Tagen im Konsulat eingereicht werden. Senden Sie daher bitte den Antrag unbedingt mit einem Kurierdienst, wie UPS, Fedex, General-Overnight, DHL Express, etc. an uns. Bitte beachten Sie dabei auch die Wochenendtage, Feiertage und Öffnungszeiten des Konsulats. Eine verspätete Einsendung kann zu erheblichen Mehrkosten führen!
  • Reisebestätigung + Flugbestätigung
    • Kopie der Bestätigung des Reisebüros über mindestens 1 gebuchtes Hotels
    • Kopie der Flugbestätigung mit Flugdaten über den gebuchten Hin- und Rück-/Weiter- Flug
  • Einladung
    • Einladung eines Hotels aus Ghana oder einer Privatperson mit einer Kopie des Reisepasses bzw. Aufenthaltsgenehmigung der einladenden Person.
  • Gelbfieberimpfnachweis in Kopie (siehe Besonderheiten)
    • internationaler Impfpass mit Eintrag der gültigen Gelbfieberimpfung
  • Nachweis der finanziellen Mittel in Kopie
    • ein bei Beantragung nicht mehr als 3 Monate alter Kontoauszug

Informationen zum Geschäftsvisum

Das Geschäftsvisum berechtigt dazu, Geschäftsgespräche und Verhandlungen zu führen oder den Besuch von Konferenzen und Seminaren.

Einreisebestimmungen mit Visum

Folgende Dokumente müssen eingereicht werden:

  • Originalreisepass
    • bei Visabeantragung mindestens 6 Monate gültiger Reisepass der Bundesrepublik Deutschland
      oder
    • nationaler Reisepass mit mindestens 3 Monate gültiger Aufenthaltserlaubnis für Deutschland
      EU-Bürger (nicht-Deutsche): Meldebescheinigung für Wohnsitz in Deutschland genügt
  • 1 Passfoto des Antragstellers
    • nicht älter als 6 Monate
    • farbig mit weißem Hintergrund
    • Größe: 5 x 5 cm
    • nur Originale: keine Scans oder Kopien
    • Das Passfoto muss zum Begin des Antragsproßesses hochgeladen werden, dafür gelten folgende Bedingungen:
      • Das Bild muss quadratisch sein (gleiche Breite und Höhe)
      • 24-Bit, sRGB-Farbraum
      • Formate: JPEG, PNG, GIF
      • maximal 1,5 MB gross
      • kompression: maximal 20:1
  • ausgedruckter Online-Visumantrag
    • https://berlin.ghanagovernmentmission.com/index.portal.php (hier klicken)
    • in englischer Sprache vollständig ausgefüllt und vom Antragsteller persönlich unterschrieben. Die Unterschrift muss mit der Unterschrift im Reisepass identisch sein.
    • alle Begleitdokumente müssen während Online hochgeladen werden. Folgende Dateiformate sind möglich: JPEG, PNG, GIF.
    • Sie benötigen einen Drucker.
       
    • Achtung: Ab dem Druck der Bestätigungsseite, muss der Antrag innerhalb von 10 Tagen im Konsulat eingereicht werden. Senden Sie daher bitte den Antrag unbedingt mit einem Kurierdienst, wie UPS, Fedex, General-Overnight, DHL Express, etc. an uns. Bitte beachten Sie dabei auch die Wochenendtage, Feiertage und Öffnungszeiten des Konsulats. Eine verspätete Einsendung kann zu erheblichen Mehrkosten führen!
    • Sollten Sie einen dieser Punkte nicht erfüllen können, wählen Sie bitte ein Visum + Onlineeingabe
  • Kostenübernahme der Firma mit Angabe des Reisegrundes
  • Kopie der Reisebestätigung über bezahlte Hin- und Rückreise
  • Gelbfieberimpfnachweis in Kopie (siehe Besonderheiten)
    • internationaler Impfpass mit Eintrag der gültigen Gelbfieberimpfung
  • Reise- und Kostenübernahmebestätigung der deutschen Firma (in Englisch)
    Schreiben des deutschen Unternehmens des Antragstellers mit folgenden Angaben:
    • Grund und Dauer der Reise
    • Art und Umfang der beabsichtigten Tätigkeit
    • Aufenthaltsorte, Adressdaten des ghanaischen Partners
    • Bestätigung, dass die anfallenden Reise- und Aufenthaltskosten von der Firma übernommen werden
    • Adressat: Botschaft der Republik Ghana, Konsularabteilung, Stavanger Str. 17-19, 10439 Berlin
  • Einladung
    • Einladung eines Geschäftspartners aus Ghana
  • Nachweis der finanziellen Mittel in Kopie
    • ​​​​​​​ein bei Beantragung nicht mehr als 3 Monate alter Kontoauszug
Visum bestellen

Konsulate
in Deutschland
  • Ghana Konsulat Berlin
    Stavanger Str. 19
    10439 Berlin
  • Ghana Botschaft Berlin
    Stavanger Str. 17
    10439 Berlin
  • Ghana Honorarkonsulat Hamburg
    - 11. OG -
    Lübecker Str. 1
    22087 Hamburg
  • Ghana Honorarkonsulat Hannover
    Hedwigstr. 18
    30159 Hannover
  • Ghana Honorargeneralkonsulat Düsseldorf
    Amsterdamer Str. 24
    40474 Düsseldorf
  • Ghana Honorarkonsulat Offenbach
    Bruchrainweg 137
    63069 Offenbach
  • Ghana Honorarkonsulat München-Gräfelfing
    Waldstr. 7
    82166 München-Gräfelfing

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes unter:
» Reise & Sicherheit - Auswärtiges Amt


Die aufgeführten Einreisebestimmungen werden von uns regelmäßig aktualisiert. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der aufgeführten Einreisebestimmungen übernehmen wir keine Gewähr! Die Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern, ohne, dass wir sofort informiert werden. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Länder erteilen.
» Disclaimer