Diese Website verwendet Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die User-Präferenzen auf unseren Seiten zu verfolgen und die Nutzbarkeit unserer Webseite entsprechend optimieren zu können. Weitere Informationen finden Sie unter: » Datenschutz « .

VES-Logo
Auf Grund der anhaltenden Covid-19 Pandemie und den verbundenen Restriktionen sind die momentanen Einreisebestimmungen mit Sonderauflagen verbunden oder gar völlig ausgesetzt. Visafreie Einreisen oder die Beantragung elektronischer Visa ist nur stark eingeschränkt möglich.
Bitte benutzen Sie für Anfragen das » Kontaktformular «.

Einreise- & Visum-Bestimmungen

Aktuelle Meldungen zum Land
Kongo (dem. Republik) - Teilreisewarnung
Vor Reisen in die folgenden Provinzen wird gewarnt:
Die Ostprovinzen Nord-Kivu, Sud-Kivu, Ituri und Tanganyika sowie die an diese Provinzen angrenzenden Regionen der Provinzen Maniema, Tshopo, Haut-Katanga und Haut-Lomami.
Die Grenzregionen zur Zentralafrikanischen Republik und Südsudan der Provinzen Bas-Uele, Haut-Uele und Nord-Ubangi. Die Gebiete der Bateke- und Bayaka-Volksgruppen in den Provinzen Mai-Ndombe und Kwilu. Von nicht dringend erforderlichen Reisen in die übrigen Landesteile der Demokratischen Republik Kongo einschließlich der Hauptstadt Kinshasa wird derzeit abgeraten.
[... mehr]
Informationsstand: 23.11.2022

Flagge von ##COUNTRYNAME##

Demokratische Republik Kongo (CD)


Covid-19 Informationen

Einreise

Bestimmungen zur Einreise ändern sich mit der Pandemielage häufig. Bitte informieren Sie sich zusätzlich über die aktuellen Einreisebestimmungen auf der Webseite des kongolesischen Gesundheitsministeriums.

Nicht vollständig gegen COVID-19 geimpfte Reisende benötigen zur Einreise weiterhin einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Zusätzlich wird bei Ankunft am Zielflughafen in der Dem. Rep. Kongo ein weiterer verpflichtender PCR-Test vorgenommen, für den man sich im Vorfeld beim kongolesischen Gesundheitsministerium zu registrieren hat. Die Kosten für diesen Test betragen je nach Zahlungsart ca. 45 USD. Für vollständig geimpfte Reisende ist die Testpflicht vollständig entfallen. Der vorhandene Impfschutz kann mit einem Impfausweis nachgewiesen werden. Alle üblichen Vakzine und Kombinationen werden akzeptiert. Nachweise über Boosterimpfungen werden nicht in Betracht gezogen.

Ausreise und Transit

Nicht vollständig gegen COVID-19 geimpfte Reisende müssen für die Ausreise einen höchstens 72 Stunden alten, negativen PCR-Test vorlegen, der von einem vom kongolesischen Gesundheitsministerium anerkannten Institut durchgeführt sein muss. Es ist empfehlenswert, zwei Kopien des Testergebnisses mit sich zu führen.

Für vollständig geimpfte Reisende entfällt die Testpflicht. Der vorhandene Impfschutz kann mit einem Impfausweis nachgewiesen werden. Alle üblichen Vakzine und Kombinationen werden akzeptiert. Nachweise über Boosterimpfungen werden nicht in Betracht gezogen.

Da es an kongolesischen Flughäfen keine Transitbereiche gibt, gelten beim Verlassen des Flugzeuges die oben beschriebenen Einreiseregelungen.

Beschränkungen im Land

Vollständig Geimpfte können unter Vorlage eines Impfnachweises nationale Flüge uneingeschränkt nutzen. Nicht vollständig Geimpfte müssen vor Antritt der Reise einen negativen Test vorlegen, der zum Zeitpunkt der Ankunft am Zielflughafen nicht älter als 14 Tage sein darf. An Posten der Sicherheitskräfte und Grenzen erfolgen vereinzelt Gesundheitskontrollen. In den Provinzen Ituri und Nordkivu gilt seit Mai 2021 Kriegsrecht („Etat de siège“) verbunden mit einer nächtlichen Ausgangssperre. Diese wurde lediglich für die Stadt Goma inzwischen wieder aufgehoben.

Empfehlungen

  • Informieren Sie sich über detaillierte Maßnahmen und ergänzende Informationen beim kongolesischen Gesundheitsministerium.
  • Erkundigen Sie sich vor Antritt der Reise bei der zuständigen Fluggesellschaft über die jeweiligen Beförderungsbedingungen.
  • Registrieren Sie sich auf der Krisenvorsorgeliste, um über aktuelle Entwicklungen schnell informiert und ggf. in Krisenbewältigungsmaßnahmen einbezogen zu werden.

Informationen für deutsche Staatsangehörige

Eine Einreise ohne Visum für die oben genannten Staatsangehörigen ist nicht möglich

  • Es wird ein Visum vor Einreise benötigt

Für die Demokratische Republik Kongo gibt es eine grundsätzliche Aufteilung von Visa-Arten:
Das Touristenvisum berechtigt dazu, das Land zu bereisen und dort Urlaub zu machen. Das Geschäftsvisum berechtigt dazu, Geschäftsgespräche und Verhandlungen zu führen oder den Besuch von Konferenzen und Seminaren.

Informationen für nicht deutsche Staatsangehörige

Eine Einreise ohne Visum für die oben genannten Staatsangehörigen ist nicht möglich

  • Es wird ein Visum vor Einreise benötigt

Für die Demokratische Republik Kongo gibt es eine grundsätzliche Aufteilung von Visa-Arten:
Das Touristenvisum berechtigt dazu, das Land zu bereisen und dort Urlaub zu machen. Das Geschäftsvisum berechtigt dazu, Geschäftsgespräche und Verhandlungen zu führen oder den Besuch von Konferenzen und Seminaren.

Besonderheiten

Transitvisa

  • Transitvisa werden vom Konsulat aktuell nicht erteilt

Teilreisewarnung des Auswärigen Amtes

  • Bitte beachten Sie die Teilreisewarnungen des Auswärtigen Amtes.

Fakten

Informationen zum Touristenvisum

Das Touristenvisum berechtigt dazu, das Land zu bereisen, um dort Urlaub zu machen.

Einreisebestimmungen mit Visum

Folgende Dokumente müssen eingereicht werden:

  • Originalreisepass
    • gültiger Reisepass der Bundesrepublik Deutschland oder
    • nationaler Reisepass mit mindestens 3 Monate gültiger Aufenthaltserlaubnis für Deutschland
      EU-Bürger: Meldebescheinigung für Wohnsitz in Deutschland genügt
    • Passgültigkeit ab Visaausstellung mindestens 6 Monate
    • mindestens 1 freie Seite Sichtvermerk
    • Achtung: Reisende, in deren Pässen sich Visa bzw. Einreisestempel von Ruanda und Uganda befinden, müssen bei Einreise in die DR Kongo mit Schwierigkeiten rechnen
  • Kinderreisepass
    • Passgültigkeit ab Visaausstellung mindestens 6 Monate
    • mindestens 1 freie Seite Sichtvermerk
  • 2 Passfotos des Antragstellers
    • biometrisch
    • nicht älter als 6 Monate
    • farbig
    • identisch
    • Größe: 3,5 x 4,5 cm
    • nur Originale: keine Scans oder Kopien
  • 1 Visa Antragsformular
    • vollständig ausgefüllt
    • vom Antragsteller persönlich unterschrieben.
  • Reisebestätigung und Hotelbuchungsbestätigung
    • Kopie der Bestätigung eines Reisebüros über die gebuchte und bezahlte Hin- und Rückreise sowie ein Nachweis der Hotelreservierung.
  • Gelbfieberimpfnachweis in Kopie
    • Der gültige Gelbfieberimpfnachweis ist bei Einreise zwingend vorgeschrieben.
    • Ein gültiger Nachweis einer Choleraimpfung kann bei Einreise verlangt werden.
  • bei Einreisen mit dem Pkw ist eine Carnet de Passage erforderlich
  • bei Aufenthalten über 30 Tagen
    • Polizeiliches Führungszeugnis

Informationen zum Geschäftsvisum

Das Geschäftsvisum berechtigt dazu, Geschäftsgespräche und Verhandlungen zu führen oder den Besuch von Konferenzen und Seminaren.

Einreisebestimmungen mit Visum

Folgende Dokumente müssen eingereicht werden:

  • Originalreisepass
    • gültiger Reisepass der Bundesrepublik Deutschland oder
    • nationaler Reisepass mit mindestens 3 Monate gültiger Aufenthaltserlaubnis für Deutschland
      EU-Bürger: Meldebescheinigung für Wohnsitz in Deutschland genügt
    • Passgültigkeit ab Visaausstellung mindestens 6 Monate
    • mindestens 1 freie Seite Sichtvermerk
    • Achtung: Reisende, in deren Pässen sich Visa bzw. Einreisestempel von Ruanda und Uganda befinden, müssen bei Einreise in die DR Kongo mit Schwierigkeiten rechnen
  • 2 Passfotos des Antragstellers
    • biometrisch
    • nicht älter als 6 Monate
    • farbig
    • identisch
    • Größe: 3,5 x 4,5 cm
    • nur Originale: keine Scans oder Kopien
  • 1 Visa Antragsformular
    • vollständig ausgefüllt
    • vom Antragsteller persönlich unterschrieben.
  • Reisebestätigung und Hotelbuchungsbestätigung
    • Kopie der Bestätigung eines Reisebüros über die gebuchte und bezahlte Hin- und Rückreise sowie ein Nachweis der Hotelreservierung.
  • Gelbfieberimpfnachweis in Kopie
    • Der gültige Gelbfieberimpfnachweis ist bei Einreise zwingend vorgeschrieben.
    • Ein gültiger Nachweis einer Choleraimpfung kann bei Einreise verlangt werden.
  • Entsendungsschreiben der deutschen Firma
    • Es muss ein Schreiben des deutschen Unternehmens des Antragstellers mit Angaben über den Grund (geschäftlich, kaufmännisch oder beratend) und die Dauer der Reise, die Anschrift der Kontaktfirma in der DR Kongo sowie mit der Bestätigung darüber, dass die Reise- und Aufenthaltskosten von der Firma übernommen werden, vorgelegt werden.
  • Einladung des kongolesischen Geschäftspartners
    • Kopie ist ausreichend
Visum bestellen

Konsulate
in Deutschland
  • Kongo, Dem. Rep. (ehem. Zaire) Honorargeneralkonsulat Leipzig
    Volksgartenstr. 39
    04347 Leipzig
  • Kongo, Dem. Rep. (ehem. Zaire) Botschaft Berlin
    Ulmenallee 42a
    14050 Berlin
  • Kongo, Dem. Rep. (ehem. Zaire) Honorargeneralkonsulat Bremen
    Bornstr. 16/17
    28195 Berlin
  • Kongo, Dem. Rep. (ehem. Zaire) Honorarkonsulat Düsseldorf
    Königsallee 14
    40212 Düsseldorf

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes unter:
» Reise & Sicherheit - Auswärtiges Amt


Die aufgeführten Einreisebestimmungen werden von uns regelmäßig aktualisiert. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der aufgeführten Einreisebestimmungen übernehmen wir keine Gewähr! Die Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern, ohne, dass wir sofort informiert werden. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Länder erteilen.
» Disclaimer