Diese Website verwendet Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die User-Präferenzen auf unseren Seiten zu verfolgen und die Nutzbarkeit unserer Webseite entsprechend optimieren zu können. Weitere Informationen finden Sie unter: » Datenschutz « .

VES-Logo
Auf Grund der anhaltenden Covid-19 Pandemie und den verbundenen Restriktionen sind die momentanen Einreisebestimmungen mit Sonderauflagen verbunden oder gar völlig ausgesetzt. Visafreie Einreisen oder die Beantragung elektronischer Visa ist nur stark eingeschränkt möglich.
Bitte benutzen Sie für Anfragen das » Kontaktformular «.

Einreise- & Visum-Bestimmungen


Flagge von ##COUNTRYNAME##

Belize (BZ)


Covid-19 Informationen

Einreise

Bestimmungen zur Einreise ändern sich mit der Pandemielage häufig. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei offiziellen Stellen von Belize.

Der internationale Flughafen von Belize City ist für den internationalen Reiseverkehr geöffnet. Die westlichen (Benque Viejo del Carmen) und nördlichen (Santa Elena) Landgrenzen wurden für die Einreise von ausländischen Touristen geöffnet (täglich zwischen 6 und 22 Uhr). Personen, die über die nördliche Grenze von Belize einreisen, dürfen nur über die Chetumal Brücke einreisen. Die Seehäfen sind von 6 bis 16 Uhr für die Einreise geöffnet.

Vollständig geimpfte Reisende benötigen zur Einreise nach Belize über den Flughafen, die Landesgrenzen oder die Seehäfen kein negatives Testergebnis. Kann der Nachweis der Impfung nicht erbracht werden, muss ein negatives PCR-Ergebnis nicht älter als 72 Stunden bei Ankunft oder einen negativen Antigen-Schnelltest nicht älter als 48 Stunden bei Ankunft vorgewiesen werden. Ein Test kann vom Gesundheitsministerium am Flughafen für 50 USD pro Person durchgeführt werden. Antigen-Selbsttests werden nicht akzeptiert. Das Gesundheitsministerium behält sich das Recht vor, jeden Reisenden ohne Grund auf Kosten des Reisenden zu testen. Kinder unter fünf Jahren werden bei der Einreise nach Belize über den Flughafen, den Landweg oder den Seehafen nicht auf COVID-19 getestet.

Die belizischen Behörden empfehlen den Aufenthalt und das Reisen im Land nur bei „Gold Standard Hotels“ bzw. im „Tourism Safe Corridor“ mit zertifizierten Reiseunternehmen durchzuführen.

Für ausländische Personen mit Wohnsitz, Immobilien oder Geschäftsinteressen in Belize gibt es von den genannten Regelungen und Beschränkungen abweichende Regelungen.

Ausländische Touristischen müssen bei Einreise nach Belize zwingend eine Reiseversicherung von einer örtlichen Versicherungsgesellschaft vorweisen. Eine Versicherung einer ausländischen Versicherungsgesellschaft wird nicht akzeptiert. Diese Versicherung ist für Erwachsene als auch für Kinder abzuschließen. Die Versicherung kann online oder bei Ankunft am Philip Goldson International Airport, Santa Elena Border oder Belize Western Border abgeschlossen werden. Ausländische Personen mit Wohnsitz in Belize, Ausländer mit Langzeitaufenthalt, Flugpersonal, Passagiere und Besatzungsmitglieder von Kreuzfahrtschiffen sowie Personen, die sich weniger als 24 Stunden in Belize aufhalten können, sind davon ausgenommen.

Ausreise und Transit

Derzeit gibt es keine COVID-19-bedingten Einschränkungen.

Beschränkungen im Land

Aktuell bestehen keine COVID-19-bedingten Beschränkungen.

Empfehlungen

  • Achten Sie auf die Einhaltung der AHA-Vorschriften und befolgen Sie zusätzlich die Hinweise lokaler Behörden. Bei Verstößen gegen die Hygienevorschriften können Geldstrafen verhängt werden.
  • Informieren Sie sich über detaillierte Maßnahmen und ergänzende Informationen der Regierung von Belize (nur auf Englisch).
  • Beachten Sie bei Transit über die USA die dort aktuell geltenden Bestimmungen.
  • Bei COVID-19-Symptomen oder Kontakt mit Infizierten kontaktieren Sie die belizischen Gesundheitsbehörden unter der Telefon-Nr. 0-800-664-2273 (gebührenfrei) oder per E-Mail.

Informationen für deutsche Staatsangehörige

Eine Einreise ohne Visum ist möglich:

  • Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Belize für einen Aufenthalt bis zu 1 Monat kein Visum.

Bei einem längeren Aufenthalt bis zu 3 Monaten muss beim Immigration Office ein Visum beantragt werden.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige ohne Visum

Für die Einreise werden folgende Dokumente und Unterlagen gefordert:

  • Mindestens 6 Monate gültiger Reisepass
  • Kinderausweise mit Passfoto werden anerkannt, sofern das Kind - von einem Elternteil oder Sorgeberechtigten begleitet wird.
  • Flugtickets
  • Reisedokumente für die Rück- oder Weiterreise
  • Nachweis ausreichender Geldmittel für den Aufenthalt (ca. USD 50,00 pro Tag)

Besonderheiten

Ausreisegebühr

Die Ausreisegebühr beträgt derzeit USD 19,00 für die Ausreise über Land und EUR 37,50 für die Ausreise mit einem Flugzeug. Eine Einreisegebühr wird aktuell nicht verlangt.

Fakten

Visum bestellen


Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes unter:
» Reise & Sicherheit - Auswärtiges Amt


Die aufgeführten Einreisebestimmungen werden von uns regelmäßig aktualisiert. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der aufgeführten Einreisebestimmungen übernehmen wir keine Gewähr! Die Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern, ohne, dass wir sofort informiert werden. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Länder erteilen.
» Disclaimer