Diese Website verwendet Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die User-Präferenzen auf unseren Seiten zu verfolgen und die Nutzbarkeit unserer Webseite entsprechend optimieren zu können. Weitere Informationen finden Sie unter: » Datenschutz « .

VES-Logo
Auf Grund der anhaltenden Covid-19 Pandemie und den verbundenen Restriktionen sind die momentanen Einreisebestimmungen mit Sonderauflagen verbunden oder gar völlig ausgesetzt. Visafreie Einreisen oder die Beantragung elektronischer Visa ist nur stark eingeschränkt möglich.
Bitte benutzen Sie für Anfragen das » Kontaktformular «.
Wegen geplanter Wartungsarbeiten an der Telefonanlage sind wir am Freitag den 14.05.2021 telefonisch nicht erreichbar. Bitte kontaktieren Sie uns via eMail oder alternativ über das Kontaktformular.

Einreise- & Visum-Bestimmungen


Flagge von ##COUNTRYNAME##

Bahamas (BS)


Covid-19 Informationen

Einreise

Für die Einreise ist ein elektronisches Bahamas Health Visa erforderlich, wofür ein negativer PCR-Test hochgeladen werden muss, der bei Einreise nicht älter als fünf Tage sein darf.
Zusätzlich wird bei Einreise und vier Tage nach Einreise ein Antigen-Schnelltest durchgeführt. Kinder unter 10 Jahren und Flugzeugbesatzungen bei kurzen Aufenthalten sind hiervon ausgenommen. Ab dem 1. Mai 2021 sind Personen, die mindestens zwei Wochen vor Einreise ihre volle COVID-19 Impfdosis erhalten haben, von Testpflichten gleichfalls ausgenommen.

Einreisen sind nur an zugelassenen Flug- und Seehäfen möglich. Kreuzfahrten wie auch Einreisen mit eigenen oder angemieteten Yachten und Booten sind möglich.

Zugelassene Flughäfen sind: Nassau, Freeport, Marsh Harbour, North Eleuthera, Georgetown (Exuma), Bimini (and Cat Cay) und San Andros (Andros).

Zugelassene Seehäfen sind: Nassau (Atlantis, Bay Street Marina, Lyford Cay, Albany); Grand Bahama (West End – Old Bahama Bay and Freeport – Lucaya); Abaco (Marsh Harbour Government Dock); Eleuthera (Spanish Wells Marina); Berry Islands (Chubb Cay Club); Bimini (Big Game Club and Cat Cay Club); Exuma (Georgetown Government Dock).

Durch- und Weiterreise, Reisen zwischen den Inseln

Für Reisen zwischen den Inseln muss das elektronische Bahamas Health Visa vorgelegt werden. Reisen von einigen Inseln unterliegen Beschränkungen, die sich kurzfristig ändern können.

Reiseverbindungen

Der Reiseverkehr findet zu zugelassenen Flug- und Seehäfen in eingeschränktem Umfang statt. Bei Flug- wie auch Fährverbindungen kann es jederzeit zu Ausfällen kommen.

Beschränkungen im Land

Bis vorerst 23. Mai 2021 gilt in den Bahamas der Notstand. Die Notstandsgesetze sind auf der Webseite des Premierministeramts einzusehen und werden fortlaufend aktualisiert. Es gilt eine nächtliche Ausgangssperre. Mit weiteren Einschränkungen im täglichen Leben wie Schließungen von Geschäften und Einrichtungen muss gerechnet werden.

Auf den Inseln wurden mehrere offizielle Checkpoints etabliert; Reisende müssen sich dort zu allen Zeiten mit einen gültigen Lichtbildausweis ausweisen können.
Der Zutritt zu Stränden, Nationalparks und anderen Sehenswürdigkeiten kann Beschränkungen unterliegen.

Besondere Vorschriften gelten für die Insel Abaco, siehe Besonderheiten in den Regionen.

Bei Nicht-Einhaltung dieser Maßnahmen können Geld- oder Freiheitsstrafen verhängt werden.

Informationen für deutsche Staatsangehörige

Ein Einreise ohne Visum ist möglich:

  • Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Bahamas für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten kein Visum.

In allen anderen Fällen wird ein Visum für die Einreise benötigt.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige ohne Visum

Für die Einreise werden folgende Dokumente und Unterlagen gefordert:

  • Gültiger Reisepass oder Kinderreisepass
  • Passgültigkeit: Bei Ausreise mindestens 6 Monate
  • Flugtickets für die Rück- oder Weiterreise
  • Im Flugzeug muss ein Einreise-Antrag ausgefüllt werden, von dem ein Teil in den Reisepass geheftet wird
  • Bei Einreise über die Vereinigten Staaten von Amerika gelten auch die Einreisebestimmungen der USA.

Informationen für nicht deutsche Staatsangehörige

Ein Einreise ohne Visum ist für folgende Staatsangehörige möglich:

  • visumfrei bis 3 Monate
    Finnland, Frankreich, Irland, Israel, Kasachstan, Litauen, Mali, Malta, Mazedonien, Monaco, Namibia, Neuseeland, Österreich, Russland, Schweden, Schweiz, Spanien, Südafrika, Ungarn
     
  • visumfrei bis 8 Monate
    Dänemark, Griechenland, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Schottland (UK), Türkei, USA

Alle oben nicht genannten Staatsangehörigen und in allen anderen Fällen wird ein Visum für die Einreise benötigt.

Einreisebestimmungen für nicht deutsche Staatsangehörige ohne Visum

Für die Einreise werden folgende Dokumente und Unterlagen gefordert:

  • Gültiger Reisepass oder Kinderreisepass
  • Passgültigkeit: Bei Ausreise mindestens 6 Monate
  • Flugtickets für die Rück- oder Weiterreise
  • Im Flugzeug muss ein Einreise-Antrag ausgefüllt werden, von dem ein Teil in den Reisepass geheftet wird
  • Bei Einreise über die Vereinigten Staaten von Amerika gelten auch die Einreisebestimmungen der USA.

Einreise mit Visum

Für die folgenden Nationalitäten ist ein Visum vor Einreise erforderlich:

u.a. Libanon, Montenegro, Niger, Nigeria, Saudi Arabien, Serbien, Sudan, Tunesien, Ukraine, weitere Nationalitäten unter folgendem Link:
» http://www.bahamashclondon.net/page.php?page=18

Die Visa müssen über die Botschaften des Commonwealth der Bahamas beantragt werden. Für Europa ist die Botschaft in London (Großbritannien) zuständig.

Besonderheiten

Bei Ausreise

  • Entrichtung einer Flughafensteuer
    Es wird dringend empfohlen, ca. 2 Stunden vor Abfluch einzuchecken.

Fakten

Visum bestellen

Konsulate
in Deutschland
  • Bahamas Honorarkonsulat Berlin
    Flottenstraße 14-20
    13407 Berlin
  • Bahamas Konsulat Düsseldorf
    Yorckstrasse 19
    40476 Düsseldorf

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes unter:
» Reise & Sicherheit - Auswärtiges Amt


Die aufgeführten Einreisebestimmungen werden von uns regelmäßig aktualisiert. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der aufgeführten Einreisebestimmungen übernehmen wir keine Gewähr! Die Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern, ohne, dass wir sofort informiert werden. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Länder erteilen.
» Disclaimer